Zusatzqualifikationen

 

Klinische Hypnose:

  • Schuld, Scham und schlechtes Gewissen (Meiss O.)
  • "Ich schaff´s", ein lösungsorientiertes Programm für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen (Hegemann Th.)
  • "Sucht-Zwischen Denken und Handeln liegt ein Ozean (Lämmle B.)
  • Hypnotherapeutische Raucherentwöhnung (Krammer O.)
  • Wie "ES" noch zu bewegen ist!? (Bartl R.)
  • Trauer und Verlust (Meiss O.)
  • Psychosomatische Lösungen statt psychosomatische Krankheiten (G. Schmidt)
  • Schlank denken, leichter leben (Heyer A.)
  • Schmerzkontrolle (Burkhard P.)
  • Mentales Training und effektives Coaching im Sport und Leistungsbereich (Meiss O.)

Psychotraumatologie:
  • EMDR Level A
  • Strukturelle Dissoziation der Persönlichkeit nach Trauma (Ph.D. Ellert R. S. Nijenhuis)
  • Vom Trauma zum erfüllten Leben (G. Schmidt)

Fachtagungen und Symposien:
  • Suizidprävention
  • Krisenintervention
  • Psychopharmakologie
  • 5. Innsbrucker Psychosomatiktage, Innsbruck
  • Der psychotherapeutische Prozess, Thurgau
  • Referent für die DGH (Deutsche Gesellschaft für Hypnose) Möglichkeiten und Chancen der Hypnotherapie bei Traumatisierung

Praktikum:
  • Universitätsklinik Innsbruck, Psychosomatik
  • Systelios, Privatklinik für Psychotherapie und psychosomatische Gesundheitsentwicklung (Siedelsbrunn, BRD)